Burundi Izuba, Honey

Gelbe Pflaumen, Floral, Süß

 14,70

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand

 14,70

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand

Burundi Izuba, Honey

Sorte Arabica
Varietät Red Bourbon
Aufbereitung
HoneyDer „honey process“, auch „pulped natural“, ist der Versuch, die geschmacklichen Besonderheiten der nassen und trockenen Aufbereitung zu vereinen. Die Kaffeekirschen werden zunächst „entpulpt“. Anschließend werden sie direkt mit dem noch klebrigen Fruchtfleisch zum Trocknen in die Sonne gelegt. Das Fruchtfleisch verfärbt sich je nach Länge der Sonneneinstrahlung unterschiedlich, so dass man auch von „yellow“, „red“ und „black honey“ spricht. Dabei kommt es zu einer leichten Fermentation. Ausgehend von Brasilien und Indonesien, findet man diese Aufbereitungsvariante zunehmend in Costa Rica und anderen mittelamerikanischen Ländern. Diese Kaffees haben meist eine leichte Säure gepaart mit Süße und aromatischer Intensität.
Region Runinya, Kayanza Province
Produzent Multiple member producers
Washing Station Izuba Washing Station
Anbauhöhe 1.500 - 1.700 m
Ernte 2022
Importeur Raw Material

Weitere Infos

In der Kirundi-Muttersprache bedeutet Izuba Sonne.

Die Izuba-Washing Station liegt in der Nähe eines Flusses und stellt eine wichtige Frischwasserquelle für die Kaffeeaufbereitung dar. Wann immer möglich bekommen sowohl die Kaffeebauern als auch die Mitarbeiter der Washing Station Prämien ausbezahlt. Nach der Aufbereitung des Kaffees werden die “Abfallprodukte” in natürlichen Dünger umgewandelt. Dieser wird dann wiederum an die Kaffeebauern verteilt, damit sie ihren Böden Nährstoffe zuführen können.

Dieser Kaffee ist genauso sonnig wie sein Name: Saftig, knackig und süß! Er ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie Kaffee aus Burundi schmecken sollte.

Weitere Infos zum Kaffee und zur Arbeit vor Ort findest Du auch auf unserem Blog

 

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Burundi Izuba, Honey”

Your email address will not be published. Required fields are marked *

helle Röstung

Besonders für Filterkaffees im „Handaufbrüh“-Verfahren geeignet. Für Experimentierfreudige aber durchaus auch als Espresso spannend. Ergibt säurebetonte, fruchtintensive Kaffees.

Die helle Filter-Röstung ist eine besonders kurze Röstung von 9 bis 10:30 Minuten. Diese Röstung wenden wir nur bei unseren Specialty-Kaffees an. Sie bringt sehr feine, filigrane und überraschende Aromen zum Vorschein. Die Fruchtigkeit der Kaffees steht dabei immer Vordergrund.