Brasil Santos

Brasil Santos
bitterschokoladig, intensiv und rund

 5,90 21,50

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand

 5,90 21,50

Enthält 7% MwSt
zzgl. Versand

Brasil Santos

Sorte Arabica
Varietät u.a Mundo Novo, Catuai, Icatu, Yellow Bourbon
Aufbereitung
naturalDie Kaffeekirsche wird als Ganzes in der Sonne getrocknet. Während der Trocknungsphase bleiben also alle Schichten erhalten. Nach bis zu 4 Wochen ist die Frucht so trocken, dass mechanische Verfahren ausreichen, um die Frucht zu „knacken“ und den Kirschkern zu lösen. Dieses Verfahren kommt meist dort zum Einsatz, wo kaum Wasserressourcen vorhanden sind. In Ländern wie Äthiopien und Brasilien ist es weit verbreitet. Trocken aufbereitete Kaffees haben durch den langen Kontakt mit dem Fruchtfleisch oft viel Süße und fruchtige Aromen. Sie sind meist recht körperreich.
Region Santos
Anbauhöhe 950 - 1.150 m
Ernte Mai - September
Importeur Inter American

Weitere Infos

Unter all den Kaffees, die uns aus Brasilien erreichen, nimmt der Santos eine besondere Stellung ein. Namensgeber für den Kaffee ist der Hafen, von dem aus er verschifft wird.

Die Kaffeeproduktion in Brasilien ist überwiegend in den Händen von Kleinbauern bzw. Genossenschaften, die teils selbst exportieren oder mit Exportbetrieben zusammenarbeiten. Die für den Kaffeeexport bedeutsamen Qualitäten sind die ungewaschenen „Santos“- und „Rio Minas“-Kaffees. Diese beiden Qualitäten unterscheiden sich vor allem im Geschmack.

Während „Santos“-Kaffees grundsätzlich einen weichen und gelegentlich würzigen Kaffeegeschmack aufweisen, haben „Rio Minas“-Kaffees einen harten, metallisch-chemischen teilweise beißenden Geschmack.

Ungewaschene „Santos“-Kaffees werden in fast allen klassischen, milden Kaffeemischungen eingesetzt. Aber auch Espressomischungen bestehen oft größtenteils aus ungewaschenem Santos.

Frische, ungewaschene Rohkaffees zeichnen sich durch einen leicht brotigen Geruch und eine helle, gelbgrünliche Farbe aus.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Brasil Santos“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mittlere Röstung

Für jede Art der Zubereitung geeignet, insbesondere für vollmundige Filterkaffees, aber auch für milde bis mittelkräftige Espressi.

Die mittlere Röstung ist unsere „Standard“-Röstung. Die Kaffees werden etwa 14 bis 16 Minuten bis kurz nach dem „first crack“ geröstet. Dadurch kommen die besonderen Aromen der Kaffees hervorragend zur Geltung. Sie haben viel Süße, eine leichte Fruchtigkeit und eher angedeutete Röstaromen.

dunkle Röstung

Für Espressi und kräftige Filterkaffees geeignet.

Die dunkle Röstung ist unsere längste Röstung mit 17 bis 19 Minuten Röstdauer. Wir rösten den Kaffee fast aus, das heißt nah an den „second crack“. So betonen wir vor allem Körper, Süße und Röstaromen. Der Säuregehalt ist auf ein Minimum reduziert.